• Hochschulrecht
    Dr. Petermann ◆ Wolfering

Hochschulrecht

Auf dem Gebiet des Hochschulrechtes beraten wir Mandanten zu allen hochschulrechtlichen Fragestellungen im Rahmen unserer Spezialisierung. Unser Beratungsangebot im Rechtsgebiet Hochschulrecht richtet sich an Universitäten, Fachhochschulen, private Hochschulen, Bildungsakademien und andere Bildungseinrichtungen, die akkreditierte Studiengänge anbieten.

Das Hochschulrecht ist einem stetigen Wandel unter Berücksichtigung der europarechtlichen Harmonisierung im Rahmen des Bologna-Prozesses unterzogen. Die Neuausrichtung aller Hochschulen in diesem Prozess ist hochschulrechtlich von hoher Komplexität. Auf dem Gebiet des Hochschulrechtes beraten wir Universitäten, Fachhochschulen, private Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen, die einen akkreditierten Studiengang anbieten oder anbieten wollen, in folgenden Fragestellungen:

• Akkreditierung einer Hochschule, Fachhochschule oder privaten Hochschule,
• Akkreditierung eines Studienganges,
• Franchising von Studiengängen,
• Begleitung des Verfahrens der Akkreditierung gegenüber Agentur,
• Anpassung der Prüfungsordnung von Studiengängen,
• hochschulrechtliche Probleme der inneren Organisation der Hochschule,
• Personalrecht der Hochschule
• Begleitung und Beratung bei der Berufung von Hochschulpersonal,

Einen besonderen Schwerpunkt legen wir im Hochschulrecht in der Beratung im Rahmen des Franchisings von Studiengängen gem. § 75 Abs. 2 des Hochschulgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen.

Im Rechtsgebiet Hochschulrecht vertreten wir ebenso die rechtlichen Interessen von Studenten und Studienbewerbern im Rahmen eines Antrages auf Vergabe eines Studienplatzes gegenüber den Hochschulen und Fachhochschulen sowie gegenüber Hochschulstart. In langjähriger Erfahrung beraten wir Mandanten zu folgenden Rechtsfragen:

• Vergabe eines Studienplatzes innerhalb der Kapazität
• Vergabe eines Studienplatzes außerhalb der Kapazität
• Studienplatzwechsel
• Studienplatztausch
• Anrechnung von Prüfungsleistungen
• Anfechtung von Prüfungsbewertungen
• Immatrikulation
• Exmatrikulation
• Promotion

In allen Fragen der Studienplatzvergabe achten wir darauf, dass wir dem Mandanten eine vernünftige und wirtschaftliche Abwägung der Chancen auf einen Studienplatz offenlegen.


< nach oben >